– Achtsamkeit –

Achtsamkeit am Arbeitsplatz

In unserer schnelllebigen Arbeitswelt stehen Führungskräfte und Mitarbeiter vor der Herausforderung, eine Vielzahl komplexer Aufgaben in kürzester Zeit bewältigen zu müssen. Flexibilität, eine hohe Konzentrationsfähigkeit und die Fähigkeit, schnelle Entscheidungen zu treffen sind Voraussetzungen dafür, beruflich erfolgreich zu sein. Doch wie kann es gelingen, diese Fähigkeiten zu entwickeln oder zu stärken ohne dabei von den Anforderungen überrollt zu werden?

Google, SAP, Bosch, Puma und viele weitere große Unternehmen haben bereits erkannt, dass es eines Perspektivwechsels in der Arbeitswelt bedarf, um der wachsenden Komplexität und den vielfältigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Der Schlüssel zu einem gesünderen Umgang mit den eigenen Ressourcen und denen der Mitarbeiter ist das Konzept der Achtsamkeit. Das von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelte Achtsamkeitstraining schult systematisch die Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung und ermöglicht dadurch, stressgesteuertes, automatisches Reagieren immer mehr durch bewusstes und gelassenes Handeln zu ersetzen.

Auswirkungen von Achtsamkeitstrainings in Unternehmen

Die Erfolge von achtsamkeitsbasierten Kursen in Unternehmen zeigen sich insbesondere in den folgenden Bereichen:
  • erhöhte Stressresistenz von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Steigerung der Resilienz
  • Gesteigerte Empathiefähigkeit
  • Reduzierung von stressbedingtem Arbeitsausfall
  • kompetenter Umgang in Konfliktsituationen
  • Förderung von Innovationsfähigkeit und Kreativität
  • Verbesserung der Kommunikation und des Arbeitsklimas
  • verbesserte Konzentrationsfähigkeit, Klarheit und Flexibilität
  • Steigerung der Entscheidungs- und Handlungskompetenzen
  • größere Zufriedenheit und Selbstvertrauen
  • mehr Energie und Lebensfreude

Die Wirkungen, die Achtsamkeitsübungen auf die Unternehmenskultur haben, zeichnen sich aus durch mehr Wertschätzung für sich und andere sowie klareres Denken und Handeln, Steigerung der emotionalen Intelligenz sowie eine verbesserte Selbstregulation.

Studien belegen, dass eine auf Achtsamkeit und Wertschätzung basierende Unternehmenskultur die betriebliche Gesundheit fördert, weil sie die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter nachhaltig verbessert.

MBSR-Kurse für Unternehmen im Raum Böblingen, Leonberg, Sindelfingen, Stuttgart, Weissach

Für Achtsamkeitstrainings in Unternehmen und Organisationen gibt es verschiedene Formate, die individuell angepasst werden können.

Folgende Formate sind möglich:

  • 8-wöchige MBSR-Kurse
  • 10-wöchige TAA-Kurse/Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz
  • Workshops
  • Einzelcoachings für Mitarbeiter und Führungskräfte

Die Inhalte der Trainingsmaßnahmen orientieren sich an der wirkungsvollen MBSR-Methode nach Jon Kabat-Zinn sowie dem TAA/Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz nach Rüdiger Standhardt und Cornelia Löhmer. Im Mittelpunkt des Achtsamkeitstrainings steht jeweils die unmittelbare Erfahrung. Die Teilnehmer lernen anhand praktischer Übungen ihre persönlichen Stressmuster kennen und erfahren, wie sie ihre eigenen Ressourcen langfristig stärken können. Ziel ist eine gesteigerte Selbstwahrnehmung, um Stresssignale frühzeitig zu erkennen und somit neue Wege zu finden, um gelassener mit Belastungen umgehen zu können.

Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Kurs für sich und/oder Ihre Mitarbeiter?
Sprechen Sie mich an und wir finden gemeinsam das für Sie passende Format.