– Achtsamkeit –

Was bewirkt Achtsamkeit?

Achtsamkeit hilft uns, aus dem Gedankenkarussell auszutreten und zu spüren, was uns unsere Gedanken, Körperempfindungen und Emotionen jetzt in diesem Moment zu sagen haben. Nur wenn uns dies bewusst ist, können wir aus dem Autopilotmodus aussteigen und ganz bewusst und selbstbestimmt handeln. Dies eröffnet einen völlig neuen Raum und bringt uns ein ganzes Stück näher zu uns selbst. Die Übung der Achtsamkeit macht uns sensibler für das, was im Körper geschieht, so dass wir früher bewusst eingreifen und unnötige Stressreaktionen stoppen können.

„Zwischen Reiz und Reaktion gibt es einen Raum. In diesem Raum haben wir die Freiheit und die Macht, unsere Reaktion zu wählen. In unserer Reaktion liegen unser Wachstum und unsere Freiheit.“

– Viktor Frankl –

Indem wir Achtsamkeit lernen und öfter im Hier und Jetzt sind, lernen wir auch, besser für uns selbst zu sorgen und auch in schwierigen Situationen besonnen und selbstbestimmt zu handeln.

Was Sie mit Achtsamkeit erreichen können

  • Sich selbst und andere besser verstehen
  • Gedanken und Gefühle besser im Griff haben
  • Innere Ressourcen stärken
  • Den Augenblick genießen lernen
  • Im Chaos des Alltags die eigene Mitte finden
  • Im Stress klar und gelassen bleiben
  • Liebevoller mit sich selbst und Ihrer Umwelt umgehen
  • Wachheit und Präsenz
  • Ruhiger, konzentrierter, zufriedener werden
  • Lernen, auch mit unangenehmem Gefühlen in Frieden zu sein
  • Dinge akzeptieren, wie sie sind, ganz ohne Widerstand
  • Stresssignale erkennen und angemessen darauf reagieren
  • Entwicklung eines neuen Körperbewusstseins
  • Die Möglichkeit zur tiefen Entspannung
  • Vertrauen in den eigenen Körper entwickeln

Glücklicherweise hält das Thema Achtsamkeit immer mehr Einzug in die verschiedensten Bereiche unserer Gesellschaft. Die Anzahl an wissenschaftlichen Untersuchungen nimmt stetig zu und die Forschungsergebnisse sind beeindruckend.

Diese Studien zeigen, dass Stressbewältigung durch Achtsamkeit hilft, das Stressempfinden deutlich zu reduzieren. Zudem wirkt es sich positiv auf die Gestimmtheit und Schlafqualität aus. Viele Teilnehmer fühlen sich selbstsicherer und auch die Häufigkeit von Grübeln und kreisenden Gedanken sinkt.

Sehr gute Erfolge bei der Durchführung von Achtsamkeitstrainings zeigen sich nicht nur bei Einzelpersonen, sondern bereits in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, im Gesundheitswesen und in Unternehmen.

„Liebe Tina,
Deine ruhige und freundliche Art macht es den Teilnehmern einfach, sich auf die Übungen einzulassen. Der Abend war strukturiert aufgebaut und ich konnte allen Übungen gut folgen. Es war eine sehr angenehme Einheit, bei der ich gut entspannen konnte. Vielen Dank dafür!“

David Mühlberger

IT-Berater und Coach

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

Datenschutzerklärung

9 + 1 =

Felder mit * gekennzeichnet sind Pflichtfelder.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.