– Achtsamkeit –

Was ist Achtsamkeit und wie kann man Achtsamkeit lernen?

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, im Hier und Jetzt zu leben, und die Gegenwart so anzunehmen, wie sie gerade ist, ohne dies zu bewerten. Das klingt zunächst ganz einfach, ist es aber nicht. Denn wir neigen dazu, gedanklich in der Vergangenheit oder in der Zukunft zu verweilen. Leider bemerken wir meist gar nicht, wenn wir gedanklich schon wieder wo ganz anders sind und Schwups haben wir den gegenwärtigen Moment schon wieder verpasst.

Zweig der Aufmerksamkeits Schmiede

Bestimmt kommt Ihnen das bekannt vor:

Morgens beim Frühstück lesen Sie nebenbei die Zeitung oder hören Radio, unter der Dusche planen Sie bereits den Tag, auf dem Weg zur Arbeit gehen Sie gedanklich das Gespräch mit der Kollegin oder dem Chef durch und abends käuen Sie den vergangenen Tag gedanklich wider. Und schnell entsteht so das Gefühl, gehetzt zu sein, vom Leben gelebt zu werden, statt es ganz bewusst selbst zu leben.

Momente der Achtsamkeit hingegen schaffen Verbindung zum Hier und Jetzt, zum Leben, zu unseren Sinnen, zu Menschen, und vor allem zu uns selbst. Doch was können wir tun, um achtsam im Hier und Jetzt zu leben?

Eine der wirksamsten Methoden, um wieder mit sich selbst in Kontakt zu kommen, ist die Praxis der Achtsamkeit. Mindfulness ist eine Fertigkeit, die wir lernen können und die uns hilft, zu entschleunigen, innezuhalten und das Glück in den kleinen Dingen zu suchen.

„Ein achtsames Leben zu führen heißt, das eigene Leben mit all seinen Facetten bewusst wahrzunehmen und es so anzunehmen, wie es gerade ist, wissend, dass sich alles verändert und nichts bleibt.“

Achtsamkeit lässt sich am besten innerhalb eines 8-wöchigen MBSR-Kurses erlernen. In diesem Kurs können Sie lernen, sich auf eine neue Weise auf sich selbst zu besinnen und daraus mehr Klarheit und innere Ruhe zu entwickeln.

 

Mindfulness ist inzwischen ein weites Feld und lässt sich auf alle Bereiche des Lebens übertragen. Jon Kabat-Zinn erklärt in dem folgenden Video sehr anschaulich, wie eine achtsame Lebensweise dabei hilft, besser mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Achtsamkeit – die neue Glücksformel?

„Liebe Tina,
deine warmherzige Ruhe, die du mitbringst, ist ansteckend – ich konnte mich ganz deinen langsamen und klaren Ansagen hingeben, so dass sogar mein Kolleginnen-Geist still geworden ist. Und in den für mich richtigen Abständen hast du sanft erinnert, dabei zu bleiben. Wunderbar.“

Alfe T.

Yogalehrerin

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

Datenschutzerklärung

10 + 9 =

Felder mit * gekennzeichnet sind Pflichtfelder.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.